Psychiatrie

Fachbereich Psychiatrie – Heilkunde zur Behandlung von Störungen der menschlichen Psyche

Die Psychiatrie ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Erkennung und Behandlung seelischer Störungen befasst.

Wann wird eine ergotherapeutische Behandlung verordnet?

  • Demenzerkrankungen
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • psychosomatische Beschwerden
  • Depressionen

Ziele der Behandlung

Ziele sind die Verbesserung der psychischen Grundleistungsfunktionen wie Antrieb, Motivation, Belastbarkeit, Ausdauer, Flexibilität und Selbstständigkeit im strukturierten Tagesablauf. Verbesserung der Körperwahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung, der Realitätsbezogenheit von Selbst- und Fremdwahrnehmung, situationsgerechtem Verhalten, sozio-emotionaler Kompetenzen, Interaktionsfähigkeit.

Verordnung durch Ihren Arzt

  • Psychisch-funktionelle Behandlung
  • Sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • Hirnleistungstraining

Die Behandlung erfolgt auf Heilmittelverordnung nach Heilmittelkatalog und kann als Einzel- oder Gruppentherapie verordnet werden.
Link: www.heilmittelkatalog.de/heilmittelkatalog-online.html

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen